4

Die Kamera muss den Look und Stil erzeugen, der am besten für Ihren Film geeignet ist. Um zu wissen, was für welchen Film am besten passt und warum, ist Erfahrung nötig.

 

Unsere Kameraabteilung hat diese Erfahrung – gesammelt in vielen Jahren und vielen Ländern weltweit. Und sie weiß auch, was effizientes Arbeiten bedeutet: Das professionelle Auge sieht schon während der Dreharbeiten, worauf man aufbauen kann.  

Kontakt: kamera@filmabteilung.at

(Leitung: Natascha Gertlbauer)

KAMERA

ZAUBERFORMEL: EFFEKTIV

DIE KAMERA WEIST UNS DEN WEG.

UNSER SOUND WIRKT...

KONZEPT

„Für einen guten Film braucht man drei Dinge: Ein gutes Buch, ein gutes Buch und ein gutes Buch.“ (Billy Wilder)

Das Konzept eines Films ist sein Herzstück: Es gibt die Richtung vor, definiert Look und Tonalität. Es ist die große Idee, die hinter jedem Schnitt und jeder Szene steckt.

Diese große Idee verpacken wir in eine Geschichte. Diese Geschichte wird zum Storyboard. Das Storyboard wird zum Drehbuch – und das Drehbuch wird zur kreativen Vorlage, an der sich alle festhalten, die mitwirken. Das wusste schon Billy Wilder...

Kontakt: konzept@filmabteilung.at  

IDEEN, DIE DEN FUNKEN ÜBERSPRINGEN LASSEN

Die Zutaten richtig dosien, dann schmeck´s auch!

3

1

EFFEKT

Aufpeppen in der Postproduktion: Fehlt Ihrem Film noch der letzte Schliff, kümmert sich unsere Effektabteilung darum.

 

Unsere 2D und 3D Spezialisten wissen, welche Effekte nachträglich für zusätzliche Spannung, Stimmung oder Action sorgen – je nachdem, welche Wirkung Sie erzielen oder verstärken möchten.

 

Kontakt: effekte@filmabteilung.at

(Leitung: Ralf Ricker)

2

SCHNITT


Der Schnitt bestimmt Rhythmus und Tempo eines Films. Davon kann unsere Schnittabteilung ein Lied singen: Das Cutten liegt den KollegInnen im Blut. Wir schneiden übrigens auch Filme, die wir nicht selber produziert haben – von Werbung und News über Image- und Industriefilme bis zu Dokumentationen und Spielfilmen. Lassen Sie uns Ihr Material zukommen und wir kümmern uns um den perfekten Schnitt!

Kontakt: schnitt@filmabteilung.at (Leitung: David Bruckner)

Was wäre „Spiel mir das Lied vom Tod“ ohne Ennio Morricone oder Star Wars ohne den „Imperial March“? Der Sound verleiht Ihrem Film eine zusätzliche Dimension. Er sorgt für Gänsehaut oder beruhigt die Nerven – je nachdem, was gewünscht ist. Er involviert den Zuseher und lässt den Film noch plastischer werden. All diese Dinge weiß unsere Soundabteilung natürlich. Und sie weiß auch, dieses Wissen gezielt einzusetzen.

Kontakt: sound@filmabteilung.at

SOUND

5

|

|

© 2016 Filmabteilung

  • Facebook - Grey Circle
  • YouTube - Grey Circle

4